Mit dem m108 ist Grace Design wieder einmal ein Meisterstück gelungen. Der 8-kanalige Vorverstärker verfügt über hochqualitative Mikrophon Eingänge, ist kaskadierbar (bis zu 64 Kanäle) und bietet schon in der Grundversion AES, ADAT und USB Schnittstellen für die Integration und den Einsatz mit einer DAW. Die Bedienung des m108 kann auf 3 verschiedene Arten erfolgen: Durch die Bedieneinheit am Frontpanel; über die m802RC Fernbedienung oder über MIDI, was dann auch die direkte Steuerung der Vorverstärker aus einem AVID ProTools System erlaubt. 
Zusätzlich verfügt der m108 über zwei Instrumenteneingänge am Frontpanel sowie einen Kopfhörerausgang. Optional lässt sich der m108 mit einem Dante Interface ausstatten.