SmartAV und Genex kündigen das weltweit erste Mehrkanal DSD Aufnahme/Mix System an.

Als Ergebnis der Partnerschaft zwischen Genex und SmartAV ist nun das weltweit erste Mehrkanal DSD Aufnahme und Mischsystem lieferbar.

Hierbei kommen fernsteuerbare Vorverstärker der Fa. Tonelux (designed von Paul Wolff) in Kombination mit den bekannten Genex A/D und D/A Wandlern und dem Genex GX9048 DSD/PCM Recorder und Mixer zum Einsatz. Die Steuerung der Engines erfolgt über die SmartConsole™.

Das DSD Mehrkanalsystem kann bis zu 48 Eingänge und 48 Spuren ausgestattet werden, wobei die Engine Mischungen von 56 Kanälen in bis zu 16 Ausgänge erlaubt.

Joe Narai, technischer Direktor von SmartAV kommentierte wie folgt:
"We see this as an exciting opportunity to present users with a recording and mixing solution for those who have been reluctant to go digital because of the sound quality issues. With Genex bringing pristine audio to the table, we provide the ideal interface to harness this power, resulting in what really has to be considered the ultimate recording package. It’s a good marriage and one that, judging by people’s response so far, holds a bright future."

Kevin Brown von Genex:
"There is a real and urgent need in the pro-audio industry for production tools that are flexible enough to deal both with the ever increasing bandwidths of high end digital audio, and to be able to seamlessly switch between existing and emerging digital formats. "