Der m502 bietet die gleiche Kompressorschaltung wie der m102, allerings im beliebten Einschubformat für die Racks 500er Serie.
Egal ob Musik Recording, PostProduction, Rundfunk oder festen Installationen, an sehr vielen Stellen gibt es die Aufgabe Audiomaterial mit einem hochwertigen analogen Kompressor in der Dynamik flexibel zu bearbeiten, um dabei den guten Klang stets beibehalten zu können.
Was wäre dazu besser geeignet, als ein hochwertig aufgebauter, optischer Kompressor, der sich mit seinem optischen Regelelement, einem der puristischsten Signalwegaufbauten und einem extrem sauber arbeitenden Gainregelelement bedient, aber trotzdem einen weiten Einsatzbereich abdecken kann. Von sanftestem Limiting der höchsten Peaks, bis hin zu recht heftiger Kompression mit hoher Gainreduction, bleibt der m502 stets neutral und transparent, ohne das Signal klanglich zu beeinträchtigen.
Auf dem Frontpanel befinden sich ein Bypass-Schalter, ein 3-Positions Input Gain Schalter von -10dB bis +10dB, ein Link Schalter, eine 10-segmentige LED Anzeige für die Gainreduction, sowie die Regler für Threshold, Attack, Release und Ratio, sowie den Ausgangspegel.
Je nach verwendetem 500er Rack ist es sogar möglich die Stereolink und die Sidechain Funktion mit dem m502 zu nutzen, hierzu können die entsprechenden Jumper direkt auf der Karte einfach umgesteckt werden.
Der Grace m502 erweitert die Palette an Kompressoren für das 500er Format um einen extrem flexiblen und sehr transparenten Optokompressor, der in jedem 500er Rack eine willkommen Ergänzung für die diversen Dynamikaufgaben in Mix und Recording darstellt.

Die Produktion des m502 wurde eingestellt. Der m502 ist daher leider nicht mehr lieferbar.

Features:

  • Input und Output Gain, 3-Weg Schalter (-10dB bis +10dB)
  • Threshold (+15 bis -15)
  • Attack (3ms - 200ms)
  • Stereo Linkl und Sidechain per Jumper konfigurierbar
  • für API 500er Rack
  • Gain Reduction Meter
  • Signal und Peak LED

technische Daten:

Input + Output Gain -10dB bis +10dB
Threshold +15 bis -15
Attack 3ms bis 200ms
Release 0,03s bis 3s
Ratio 1:1 bis 12:1 stufenlos