Der Nicerizer Junior basiert auf dem gleichen, hochwertigen Signalpfad wie sein großer Bruder, der Nicerizer 16 mkII. Durch den Verzicht auf dessen eingebaute, hochwertige Monitorsektion, sowie dessen analogen Stereobreitenregelung konnte der Bauteilaufwand im Nicerizer Junior deutlich reduziert werden.
Er bietet damit eine spannende und preisgünstigere Alternative für alle Kunden, die sich auf die reine Class-A Summierung beschränken wollen oder eventuell bereits einen hochwertigen Monitorcontroller besitzen. Die zwei unabhängig regelbaren Ausgänge erlauben hierbei bestmögliche Flexibilität beim Abhören und printen des finalen Mix.
Auch der Nicerizer Junior fügt dem digitalen Medium den Charakter und das Feel analoger Class A Stufen hinzu und ermöglicht eine verlustfreie und hochwertige analoge Summierung.
Identisch zum großen Bruder bedient sich auch der Nicerizer Junior hierzu der eigens entwickelten Class A Output Stage, sowie der trafolosen, diskret aufgebauten Class A Eingangsstufe. Klanglich näher kann man in einem modernen DAW-Setup einer klassischen, diskret aufgebauten Vintage Konsole wohl nicht kommen.
Der Nicerizer Junior ist ein 16 in 2 Analog-Summierer mit Panning-Regler und 8dB zusätzlichem Gain pro Kanal, sowie 2 unabhängig regelbaren Stereoausgängen. Er kann in verschiedenen Konfigurationen gestacked werden, um auch größere Setups mit mehr Kanälen zu ermöglichen.
Aktuelle Preise finden Sie in unserem Online-Shop.

Features:

  • 16 Kanäle Class A
  • Panorama für jeden Kanal
  • symmetrische Ausgänge auf Sub-D
  • 2 Ausgangs Busse
  • Boost Schalter je Kanal

technische Daten: