Das PCM-H128 ist der größte Mehrkanal Recorder/Editor der SADiE Series 6 und basiert auf dem H64.
Das H128 ist in zwei Varianten lieferbar: Als reiner MADI i/o Recorder/Editor im 4U Rack Chassis oder mit zwei Expansion Boxen für die individuelle i/o Konfiguration von 16 bis 64 Kanäle durch die SADiE Slither Karten.
Ausgestattet sind beide mit der SADiE 6 Software sowie der neuen SADiE MTR Software, die eine schnelle und intuitive Bedienung des Systems vor allem während der Aufnahme ermöglicht. Die SADiE 6 Software ermöglicht die Bearbeitung komplexer Schnitte und bietet natürlich auch Mehrkanal Schnittbearbeitung.
Live-Recording mit der MTR Software
Die MTR Software besteht aus einem übersichtlichen Fenster und ermöglicht direkt den Überblick über die Streams (Kanale, bzw. Tracks), die Laufwerksteuerung und die Pegelanzeigen. Die Aufnahme Anwahl der einzelnen Streams erfolgt entweder über die Software oder über die optionale 9-Pin Slave Anbindung über ein angeschlossenes Mischpult. Das H128 MADI-System eignet sich besonders dann, wenn ein digitales Mischpult mit MADI Schnittstellen verwendet wird. Die MADI Schnittstellen des H64 bieten bis zu 128 Ein/Ausgangskanäle (MADI-X).
H128 im stationären Studio
Wird das H128 im stationären Studio eingesetzt, so kann man auf verschiedene Ein/Ausgangsmodule zurückgreifen. Die Expansion Boxen erlauben den Einsatz von analogen Schnittstellen, wie Mikrophoneingängen, Line Ein/Ausgängen und AES/EBU Digitalschnittstellen. Natürlich kann auch hier unser MADI Interface für den direkten Anschluss an ein digitales Mischpult zum Einsatz kommen. Die Verwendung des H128 als 9-pin Slave erlaubt die direkte Steuerung des H128 vom Mischpult. Also genau so, wie Sie es von analogen Mehrspurrecordern gewohnt sind.

Das H128 können Sie natürlich noch mit Mastering Package und/oder File Interchange ausstatten.
Aktuelle Preise finden Sie in unserem Online-Shop.

Features

  • bis zu 128 Eingänge & 128 Ausgänge
  • große Auswahl an Ein/Ausgangsmodulen
  • bis zu 192kHz/24bit Auflösung
  • AIFF, WAV und BWF Aufnahmeformat
  • Echtzeit Architektur
  • professionelle Plugins und DirectX Unterstützung
  • segment-basierende Automation
  • optionale Hardware Controller mit Jog/Shuttle und Faderpanel
  • komfortable Mehrspur Schnittbearbeitung
  • bis zu 128 Spuren Wiedergabe
  • Projekt Management
  • Background Recording und Backup
  • Backup auf AIT, DDS, DLT, DVD-RAM
  • 50 Undo Schritte
  • sample-genaue Schnittbearbeitung
  • AES31 Interchange
  • floating point Processing
  • professionelle 19-Zoll Hardware