Das PCM8 ist das erfolgreichste Model der SADiE Series 6.
Es bietet 8 Eingänge und 8 Ausgänge (analog und digital AES/EBU) und eignet sich für die Schnittbearbeitung von Surround Signalen, sowie für die Video Postproduktion.
Das PCM8 System besteht aus einem Hostrechner im professionellen 19-Zoll Rack Chassis mit installiertem Windows 7™/10™ Betriebssystem. Als Hardware kommt eine PCI Prozessorkarte zum Einsatz, die auch für die Ein/Ausgänge des Systems (analog und digital AES/EBU) zuständig ist.
Die Ein/Ausgänge sind auf die externe Breakout Box B800 herausgeführt und stehen dort in Form von Mono Klinken (analog) und XLR (digital AES/EBU) zur Verfügung. Durch die optionale Breakout Box B800B stehen die analogen Schnittstellen symmetrisch zur Verfügung.
Das PCM8 kann Audiodaten mit einer maximalen Auflösung von 192kHz/24bit bearbeiten.
Durch die Verwendung von Microsoft Windows 7™/10™ läst sich das PCM8 schnell und problemlos in bestehende Netzwerkumgebungen integrieren.m Ein CD-Brenner wird als Standard mit dem System ausgeliefert und ermöglich die Erstellung von Red Book kompatiblen CDRs direkt aus der Playliste.
Das PCM8 ist in zwei Varianten erhältlich:
Als PCM8TK Komplettsystem oder
als PCM8TK/M Mastering System mit integriertem Mastering Pack für DDP Mastering.
Aktuelle Preise finden Sie in unserem Online-Shop.

Features

  • 8 Eingänge & 8 Ausgänge
  • bis zu 192kHz/24bit Auflösung
  • AIFF, WAV und BWF Aufnahmeformat
  • Echtzeit Architektur
  • professionelle Plugins und DirectX Unterstützung
  • segment-basierende Automation
  • optionale Hardware Controller mit Jog/Shuttle und Faderpanel
  • komfortable Mehrspur Schnittbearbeitung
  • Projekt Management
  • Background Recording und Backup
  • Backup auf AIT, DDS, DLT, DVD-RAM
  • 50 Undo Schritte
  • sample-genaue Schnittbearbeitung
  • AES31 Interchange
  • floating point Processing
  • professionelle 19-Zoll Hardware