Weiss SFC2 Sampling Rate Konverter

Der SFC2 ist für 44.1k, 48k, 88.2k und 96kHz Abtastfrequenzen gebaut. Er kann zwischen diesen vier Standardfrequenzen konvertieren.
Der SFC2 bietet zwei völlig unabhängige Stereo Abtastfrequenzkonverter in einem Gerät. Das synchrone Design des SFC2 vermeidet jegliche Signalverschlechterung welche durch Abtastfrequenzjitter hervorgerufen werden könnte. Eine Anwendung des SFC2 liegt in der Integration von Outboard Geärten in eine Double-Sampling (oder Single-Sampling) Umgebung. Die zwei SFC Sektionen können hier als Up- und Downsampler dienen, um z.B. ein 44.1kHz Hallgerät in eine 96kHz Umgebung einzubinden. Alternativ können die beiden SFC Sektionen zur Wandlung von zwei völlig unabähngigen Signalen eingesetzt werden. Zusätzlich zum SFC ist ein Wortlängenreduktionsverfahren (Dithering/Noiseshaping) mit eingebaut. Die Augangswortlänge kann damit auf 24, 20 oder 16 bit eingestellt werden.